Baustart zur Revitalisierung des Nürtinger Tors

Geiger Projektentwicklung rechnet 2023 mit Fertigstellung und Eröffnung des Einkaufszentrums

Das Nürtinger Tor wird derzeit von der Geiger Unternehmensgruppe in Form einer einheitenübergreifenden Zusammenarbeit revitalisiert. Dabei wurde das Gebäude seit Oktober 2020 auf den Rohbau entkernt und zurückgebaut; diese Arbeiten befinden sich nun in den letzten Zügen. Um alles auf den neuesten Stand der Technik zu bringen, erfolgt anschließend eine Grundsanierung inklusive neuer Haustechnik und neuer Gebäudehülle. Energetisch wird das KfW-Programm 100 umgesetzt. Zudem erhält die zugehörige Tiefgarage im Untergeschoss ebenfalls eine Grundsanierung durch die Geiger Bauwerksanierung.

Offizieller Baustart für die Arbeiten am Rohbau sowie der Neueinteilung der Mietflächen durch Geiger Schlüsselfertigbau war Ende August 2021. Die Fertigstellung und Eröffnung ist im August 2023 geplant.

Das Gebäude soll künftig für Büros, Praxen, die Gastronomie und den Einzelhandel dienen. Die Mieter des Einzelhandels stehen größtenteils bereits fest.

 
VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB