Ö-Center Öhringen

Bauzeit: 07/2013 bis 08/2013
Auftraggeber: Grabert Vermögensverwaltung
Planer:                    Voplan Ingenieurgesellschaft mbH 

Instandsetzung und Beschichtung des Parkdecks

Im Auftrag der Grabert Vermögensverwaltung GmbH & Co. KG wurde innerhalb von eineinhalb Monaten ein Parkdeck des Ö-Centers in Öhringen mit 102 Stellplätzen neu abgedichtet. Zunächst wurden die 2.400 m² der nicht mehr tragfähigen Betonoberfläche durch Fräsen und Schleifen abgetragen. Die anschließend erkennbaren Schäden wurden fachgerecht instandgesetzt.

Um die Konstruktion langfristig zu schützen, wurde auf die Parkfläche eine Beschichtung OS 11a aufgetragen. Die dazugehörigen Rampen und Kurvenbereiche wurden mit einer OS 8 Beschichtung versehen. Um die Zeit der geringsten Parkflächenauslastung auszunutzen wurden die Arbeiten in den Schulferien durchgeführt. Erschwerend kam hinzu, dass die Sanierung während des Betriebes der unteren Ebene erfolgte. Somit waren auch die Anforderungen an Lärm und Staubschutz deutlich erhöht da der Betrieb des Einkaufcenters nicht gestört werden sollte.

VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB