Kaufland Heilbronn

Bauzeit: 04/2015 bis 11/2015
Auftraggeber: Kaufland Bau- & Ladenbau GmbH & Co. KG
Planer:            Ingenieurgesellschaft Reck und Gass mit Renoplan GmbH

Instandsetzung von Parkdeck und Tiefgarage

Die Geiger Bauwerksanierung, Niederlassung Stuttgart, hat im Auftrag des Kauflands Heilbronn bei laufendem Betrieb ein Parkdeck sowie die darunter liegende Tiefgarage saniert. In der 4.000 m2 großen Tiefgarage mussten jegliche Rundstützenfüße freigelegt werden, um die Anbringung von Titanbandanonden zu ermöglichen.

Der nachfolgend aufgetragene Einbettmörtel vervollständigte den kathodischen Korrosionsschutz (KKS). Anschließend wurde mit Beton aufgefüllt. Währenddessen musste auf der gesamten darüber liegenden, 5.000 m2 großen, Parkdeckfläche der Aufbau vollständig entfernt werden. Anschließend wurde mit einem neuen Gefällebeton reprofiliert und nach BEL-B3 mit Gussasphalt abgedichtet. Desweiteren mussten die Dehnfugenprofile erneuert werden.

Ein langfristiger Schutz vor Korrosion konnte durch KKS mit Diskretanoden an Dehnfugen und Konsolen gewährleistet werden. Hinzu kam die Betoninstandsetzung der Zwischendecke. Geplant war das Projekt in insgesamt fünf Bauabschnitten. Innerhalb des vorgegebenen Termins konnte aber noch ein zusätzlicher Bauabschnitt realisiert werden.

VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB