Ausbau der Haupteinkaufsstraße in Immenstadt

Arbeiten unter Aufrechterhaltung des Anliegerverkehrs

Arbeiten wo andere shoppen. Von April bis Ende Oktober 2018 ist ein Team von Geiger Hoch- und Tiefbau für den vollständigen Ausbau der Bahnhofstraße – einer der Haupteinkaufsstraßen in Immenstadt – verantwortlich. Eine besondere Herausforderung stellen die beengten Platzverhältnisse und die Aufrechterhaltung des Anlieferverkehrs dar. Denn die Geschäfte sollen für die vielen Besucher trotz Baumaßnahme ständig erreichbar sein. 

So wurde der vorgegebene Bauablauf geändert und optimiert, um die Bauzeit für die einzelnen Anlieger zeitlich zu minimieren. Der Vollausbau der Haupteinkaufsstraße soll vor allem der Verbesserung der Verkehrsverhältnisse sowie der Sicherung der Ver- und Entsorgung dienen. So werden neben einigen Kanalarbeiten auch Asphalt- und Pflasterarbeiten durchgeführt.

 
VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB